EHC Köniz - EHC Koppigen 8:6

Im 2. Meisterschaftsspiel begrüsste der EHC Köniz die Gäste aus Koppigen. Das Heimteam erwischte einen guten Start und nach den ersten 20. Minuten ging es mit einem 4:1 in die Pause. Zu Beginn des Mitteldrittels konnte das Heimteam sogar auf 5:1 erhöhen. Doch dann begann die Aufholjagd der Koppiger, welche mit 2 Shorthandern auf 5:4 verkürzen konnten. Unglaublich wie naiv die Könizer den vermeintlich grossen Vorsprung verspielten. Zwar gelang Jost M in der 45. Minute das 6:4, doch dieses Tor motivierte und trieb die Gäste noch mehr an, welche erneut mit einem Tor in Unterzahl verkürzten und in der 49. Minute sogar den Ausgleich schafften! Der Match drohte vollends zu kippen ehe Tschannen mit 2 Toren innert 2. Minuten die Entscheidung herbeiführte. Am Schluss muss oder kann man von einem Zittersieg sprechen mit dem positiven Aspekt, dass die Punkte auf der Schwarzwasserbrücke blieben.

-> Link Matchreport

NEXT MATCH

KEB Schwarzwasser
08.12.2019, 17:30 Uhr

Hauptsponsoren

Gönner

Kontakt

Eishockeyclub Köniz
3098 Köniz

info(a)ehc-koeniz.ch